Trends - Hintergründe - Innovationen
Home Kontakt Sitemap 

Aktuelle Printausgabe

Abo WirtschaftsKurier
inkl. 7% MwSt.
Zusendung per Post

Abonnement
27,50 Euro
Studenten-Abo*
20,62 Euro
Mehrfachlieferungen** ab 5 Stück
20,62 Euro

*Bitte gültige Immatrikulations-
bescheinigung an den Verlag senden

** Vorzugspreis kann nur gewährt werden, wenn ein identischer Besteller, Empfänger und Zahler die jeweilige Menge abnimmt


Abonnement Ausland – Jahrespreis
ohne MwSt.
Zusendung per Post

Abonnement
38,40 Euro


Weimer Media Group
Maximilianstraße 13
80539 München

Tel: 08022-7044443
E-Mail: Abo-Bestellung


Das Abonnement verlängert sich automatisch um jeweils ein Bezugsjahr, wenn nicht zwei Monate vor Ablauf gekündigt wird.
Widerrufsgarantie: Sie können die Bestellung innerhalb von zehn Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich bei der Weimer Media Group, Maximilianstraße 13, 80539 München, widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung (Poststempel).

Kastilien: Kunst, Kultur und Lebensfreude

Reise zum UNESCO Weltkulturerbe im Herzen Spaniens Römer, Westgoten, Mauren, Christen, Juden - alle hinterließen sie ihre Spuren in Kastilien.

Heute bestimmen mächtige Stadtmauern, barocke Sakralbauten und prachtvolle Patrizierhäuser das Erscheinungsbild der Städte im geschichtsträchtigen Herzen Spaniens. Rund um Madrid laden Ávila, Toledo und Segovia sowie in einiger Entfernung Salamanca zu erlebnisreichen Reisen ein. Die Städte zählen alle zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ihre historischen Zentren sind geschützte Kulturdenkmäler, die von einer bewegten Geschichte und dem Reichtum der Stadtgründer und des Königreichs Kastilien zeugen. Salamanca, Stadt mit römischen Wurzeln und arabischen Herrschern, ist eine alte junge Universitätsstadt. Abends lohnt das Flanieren auf der weitläufigen Plaza Mayor, umgeben von beleuchteten Arkaden. Ein Erlebnis ist der Besuch der Stadt während der zahlreichen Feierlichkeiten in der Karwoche. Im näheren Umkreis von Madrid liegen die drei historischen Metropolen Ávila, Toledo und Segovia. Herausragendes Merkmal von Ávila ist die 2,5 Kilometer lange und komplett erhaltene romanische Stadtmauer. Ihre Erbauung zog sich über drei Jahrhunderte hinweg und war im 14. Jahrhundert abgeschlossen. Mit der Stadt Toledo eng verknüpft ist der Name El Greco. Der berühmte Maler lebte viele Jahre bis zu seinem Tod 1614 in Toledo und schuf hier zahlreiche seiner bekanntesten Werke.

Im historischen Stadtkern von Segovia können mehr als zwanzig romanische Kirchen besucht werden sowie zahlreiche romanische Monumente und Profanbauten. Eine Besonderheit Segovias präsentiert sich auf musikalischem Gebiet: Hier wird im Juni/Juli das Festival "Folk Segovia" abgehalten. Dann erklingen in den Straßen der Stadt irische Songs und afrikanische Rhythmen, und die Stadt ist fest in der Hand von Musikern aus aller Welt. Madrid und die vier Weltkulturerbe-Städte Salamanca, Ávila, Toledo und Segovia können mit ZeitRäume, Anbieter von Genießer Studienreisen, erlebt werden. Weitere Informationen unter www.zeitraeume-reisen.de.


Artikel vom: 2009-02-09 08:26:00
ANZEIGE