Trends - Hintergründe - Innovationen
Home Kontakt Sitemap 

Aktuelle Printausgabe

Abo WirtschaftsKurier
inkl. 7% MwSt.
Zusendung per Post

Abonnement
27,50 Euro
Studenten-Abo*
20,62 Euro
Mehrfachlieferungen** ab 5 Stück
20,62 Euro

*Bitte gültige Immatrikulations-
bescheinigung an den Verlag senden

** Vorzugspreis kann nur gewährt werden, wenn ein identischer Besteller, Empfänger und Zahler die jeweilige Menge abnimmt


Abonnement Ausland – Jahrespreis
ohne MwSt.
Zusendung per Post

Abonnement
38,40 Euro


Weimer Media Group
Maximilianstraße 13
80539 München

Tel: 08022-7044443
E-Mail: Abo-Bestellung


Das Abonnement verlängert sich automatisch um jeweils ein Bezugsjahr, wenn nicht zwei Monate vor Ablauf gekündigt wird.
Widerrufsgarantie: Sie können die Bestellung innerhalb von zehn Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich bei der Weimer Media Group, Maximilianstraße 13, 80539 München, widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung (Poststempel).

Weimer Media Group kauft den WirtschaftsKurier

Zum Jahreswechsel übernimmt die Weimer Media Group den Traditionstitel vom Augsburger vmm wirtschaftsverlag.

Der Wirtschaftkurier wurde 1958 gegründet und gehört nun bereits im 55. Jahr zu den Leitmedien der deutschen Wirtschaft. Im November 2012 wurde das Konzept und Design der Zeitung durch eine Auszeichnung beim renommierten European Newspaper Award gewürdigt.

Verleger Wolfram Weimer erklärte zu der Neu-Erwerbung: “Wir freuen uns, ein so angesehenes Traditionsblatt in unserem Verlag weiter zu entwickeln. Der Wirtschaftkurier steht für hintergründigen Wirtschaftsjournalismus und ist eine wichtige Stimme des deutschen Unternehmertums. Die Marke soll auch stärker elektronisch sichtbar werden.”

„Zukünftig werden wir uns strategisch noch stärker auf regionale Medien fokussieren. Wir freuen uns, dass der WirtschaftsKurier nun in einem Wirtschaftsverlag mit bundesweiter Ausrichtung ideale Voraussetzungen und Synergien für ein weiteres Wachstum findet.“ kommentiert Andres Santiago, Geschäftsführer des vmm Wirtschaftsverlags den Verkauf. Weimer Media Group und vmm Wirtschaftsverlag werden in Technik und Design des WirtschaftsKurier weiter eng zusammenarbeiten.

Weimer ist Wirtschaftspezialist

Die Weimer Media Group ist ein Verlag mit Sitz in München, der sich auf anspruchsvollen Wirtschaftsjournalismus mit elektronischen Medien spezialisiert hat. Mit 250.000 Abonnenten ist er einer der größten Online-Publisher im Wirtschaftsjournalismus. In der Gruppe erscheint die „Börse am Sonntag“ mit 107.000 Abonnenten, das einzige offizielle Online-Pflichtblatt an den deutschen Börsen. Neben E-Magazinen, Apps, PDF-Medien und Online-Portalen gehört zur Gruppe auch einer der größten Mediendatenbänke in der E-Mailing-Kommunikation mit Wirtschaftseliten. Inhaber der Weimer Media Group ist Wolfram Weimer, der Gründer des Magazins „Cicero“ und Ex-Chefredakteur von „Focus“ und „Die Welt“.

Der vmm wirtschaftsverlag ist ein Unternehmen der Mediengruppe Pressedruck. Die Mediengruppe Pressedruck ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Augsburg. Ihr Kernprodukt, die Augsburger Allgemeine, zählt zu den fünf führenden Tageszeitungen in Deutschland.



Artikel vom: 2012-12-21 13:20:00
ANZEIGE